Vorstand der Jugendstiftung vergibt Fördermittel

Vorstand der Jugendstiftung des Landkreises Northeim vergibt Fördermittel

31 Projekte werden mit rd. 183.000 € Euro unterstützt

Mit genau 183.450,96 € Euro fördert die Jugendstiftung des Landkreises Northeim Projekte im Landkreis Northeim. Der Vorstand hatte dies auf Basis der vorliegenden Förderanträge entschieden.

Im Einzelnen wurden die Fördermittel wie folgt vergeben:

  • 800 Euro an die Gemeinde Katlenburg-Lindau für das Projekt „Ferienprogramme 2020 in der Gemeinde Katlenburg-Lindau“
  • 061,20 Euro an die Stadt Bad Gandersheim für das Projekt „Ferienprogramm 2020 für Kinder und Jugendliche in Bad Gandersheim“
  • 827 Euro an die Gemeindejugendpflege Bodenfelde und die Stadtjugendpflege Uslar für das Projekt „Ferienspaß in Zeiten von Corona“
  • 199 Euro an die Stadtjugendpflege Einbeck für das Projekt „Ferienpass in Einbeck und der ehemaligen Gemeinde Kreiensen
  • 540 Euro an den Verein Ferienfreizeit Schwangau e.V für die Durchführung der Ferienfreizeit in Schwangau 2021“
  • 679 Euro an die Gemeinde Kalefeld für das Projekt „Ferienprogramm der Gemeinde Kalefeld 2020“
  • 200 Euro an den Verein FIPS e.V. für das Projekt „Aktionswochen gegen Gewalt 2020“
  • 475 Euro an die Schule im Kirchtal in Northeim für das Theaterprojekt „Der kleine Zahlenteufel“
  • 290 Euro an die Gemeinde Katlenburg-Lindau für das Projekt „Erste-Hilfe-Kurse 2020 in der Gemeinde Katlenburg-Lindau“
  • 910,16 Euro an das Albert-Schweitzer-Familienwerk für die Jugendwerkstatt Steimke
  • 952,10 Euro an den Förderverein der Rhumetalschule für das Projekt „Chancen durch ehemalige Grenzen“
  • 550 Euro an den den Musikverein Wolbrechtshausen für das Projekt „Bläserklasse im Musikverein“
  • 700 Euro an die Grundschule Drüber für das Projekt „Zirkusprojektwoche der Grundschule Drüber“
  • 294,80 Euro an den S.C. Hellas Einbeck für die Anschaffung eines Großkühlschrankes
  • Insgesamt 20.300 Euro an die Stadtjugendpflege Einbeck für die Projekte „Euro-Camp 2021 in Einbeck“, „Holi-Festival in Einbeck 2021“, „Kinder-Uni Einbeck“, „Südstadt in Bewegung“ und „Verlässliche Ferienbetreuung von Grundschülern in Kreiensen in allen Schulferien 2020“
  • 500 Euro an den Internationalen Schulbauernhof für das Projekt „Wasser-Reserven“
  • 700 an das Theater der Nacht für das Projekt „Feen- und Elfengarten“
  • 370 Euro an die Freie Schule Heckenbeck für das Theaterprojekt „Schöne Welt am Donnerstagmorgen“
  • 217,20 Euro an die Evangelische Jugendhilfe Friebdenshort für eine Musical-Fahrt für Kinder und Jugendliche aus verschiedenen Gruppen des Friedenshorts
  • 780 Euro an den FC Sülbeck/Immensen auf Förderung des Projektes „Integratives Fußballferiencamp für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-13 Jahren“
  • 500 Euro an die Konzert- und Kulturfreunde Einbeck e.V. für die Förderung des Projektes „Junge Linde – bunte Kinder- , Jugend- und Soziokulturvilla“ und 1.444 Euro für das Projekt „Workshop im Jugend- und Kulturzentrum Alte Brauerei in Northeim“
  • 331,50 Euro an den Verein zur Förderung der Kindertagesstätte Vogelbeck für das Schwimmprojekt der Kindertagesstätte Vogelbeck
  • eine Ausfallbürgschaft i.H. von 2.530 Euro an den Förderkreis der Grundschule Bad Gandersheim für das Projekt „Schultanzwoche“
  • 500 Euro an die Sing-Akademie Hardegsen für das Projekt „Sommer-Chorcamp 2020“
  • 300 Euro an den Förderverein der Grundschule Schönhagen/Sohlingen für das Projekt „Wir sind gemeinsam unterwegs“
  • 500 Euro an die Stadtjugendpflege Uslar für das Projekt „Mobile in Europe“