Vorstand der Jugendstiftung des Landkreises Northeim vergibt Fördermittel

35 Projekte werden mit rd. 353.000 Euro unterstützt

Mit genau 353.397,11 Euro fördert die Jugendstiftung des Landkreises Northeim
Projekte im Landkreis Northeim. Der Vorstand hatte dies in seiner letzten Sitzung auf Basis der vorliegenden Förderanträge entschieden.

Im Einzelnen wurden die Fördermittel wie folgt vergeben:

  • 6.110 Euro an den Verein Mutig e. V. Einbeck für die Förderung des „offenen Angebots zur Nachhilfe ohne Anmeldung und Kostenbeitrag mit niedrigschwelligem Zugang, um Integration zu fördern und Bildungsgleichheit für Kinder aller Schichten zu ermöglichen“
  • 2.000 Euro an den Verein Kopf voller Ideen e. V. für das Projekt „Songs für Coole Kids – Talentförderung 2022“
  • 3.000 Euro an den Verein StadtpARTie Einbeck e. V. für die Förderung des „Kinderkunsttages im Rahmen der StadtpARTie Einbeck 22 an 25.5.2022 in Einbeck Fußgängerzone“
  • 2.020 Euro an die Gemeinwesenarbeit Star gGmbH für das Projekt „Stadtfest „Bunter Moritz“ am 26. Juni 2022 in Bad Gandersheim“
  • 30.000 Euro an die Gandersheimer Domfestspiele gGmbH für die Förderung der „Inszenierung des Kinder- und Familienstücks 2022 – „DIE SCHATZINSEL““
  • 3.000 Euro an den Verein Terne Rroma Südniedersachsen e. V. für das Projekt „Ferner Traum – 2“
  • 4.800 Euro an das Institut für angewandte Kulturforschung e. V. (ifak) für das Projekt „Die Sosolya Undugu Dance Academy zu Besuch in Heckenbeck – ein Jugendtanztheaterprojekt“
  • 4.725 Euro an die Katholische Pfarrgemeinde St. Martin für die
    „Kinder- und Jugendfreizeit vom 22. bis 27.07.2022 in Cuxhaven“
  • 2.000 Euro für die praeteritum gGmbH für das Projekt „Comic – Roswitha und Paffi im Portal zur Geschichte“
  • 2.500 Euro an den Verein Römerschlacht am Harzhorn e. V. für das Projekt „Römer und Germanen Kinder-Jugend-Familienwochenende am 14. und 15. Mai 2022“
  • 1.500 Euro an den Tennisverein Nörten-Hardenberg e. V. zur Förderung der Kinder- und Jugendarbeit
  • 2.230 Euro an den Reitverein Weser-Solling e. V. Bodenfelde zur Förderung der Anschaffung eines neuen Schulpferdes
  • 20.000 Euro sowie eine Ausfallbürgschaft in Höhe von bis zu 5.000 Euro an die Sportjugend im KSB Northeim-Einbeck e. V. für das Projekt „Durchführung eines 7. Swim & Run für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen und der 5. und 6. Klassen der weiter-führenden Schulen des Landkreises Northeim am 16. Juni 2022 im Freibad Düderode“
  • 4.255,75 Euro für den Förderverein der Kleeblattgrundschule e. V. für die „Beschaffung von Spielgeräten für den Schulhof der öffentlichen Grundschule“
  • 600 Euro an die Burgbergschule Katlenburg für das Projekt „Zirkus-Projektwoche mit dem Projektcircus Laluna“
  • 191.800 Euro an den Kreisjugendring Northeim e. V. für die „strukturelle hauptberufliche Stärkung für die Jahre 2022 bis 2025“
  • Eine Ausfallbürgschaft in Höhe von bis zu 13.800 Euro an den Stadtjugendring Bad Gandersheim für das Projekt „Open-Airport-Party am 11. Juni 2022 in Bad Gandersheim“
  • 2.036 Euro an die Stadt Bad Gandersheim für das „Ferienprogramm 2022 für Kinder und Jugendliche in Bad Gandersheim in Zeiten der Corona-Pandemie“
  • 4.000 Euro an die Gemeindejugendpflege Bodenfelde für das Projekt
    „Nachhaltiger Jugendtreff im Freien für junge Leute“
  • 3.839,60 Euro an die Gemeindejugendpflege Bodenfelde und die Stadtjugendpflege Uslar für die „Ferienprogramme 2022 „Kleine Gruppen – Großer Spaß““
  • 1.651,36 Euro an die Stadt Dassel für das „Ferienprogramm in den Sommerferien 2022“
  • 4.236,80 Euro an die Jugendpflege der Stadt Einbeck für das Projekt „Ferienpass in Einbeck und der ehemaligen Gemeinde Kreiensen 2022“
  • 800 Euro an die Stadt Einbeck -Jugendpflege- für das Projekt
    „Kindermitmachkonzerte für Einbecker Familien am 7.5.22“
  • 5.500 Euro an die Stadt Einbeck -Jugendpflege- für das Projekt „Verlässliche Ferienbetreuung von Grundschülern in Einbeck in den Sommerferien 2022“
  • 1.500 Euro an die Stadt Einbeck -Jugendpflege- für das Projekt
    „Weltkindertagsfest in Einbeck am 17.9.2022“
  • 1.764,40 Euro an die Stadt Hardegsen für das „Ferienprogramm 2022 – Ferienspaß in Hardegsen“
  • 2.125 Euro an die Stadt Hardegsen -Jugendpflege- für das Projekt „Jugendcafè Hardegsen 2022“
  • 270 Euro an die Gemeinde Katlenburg-Lindau -Jugendpflege- für das Projekt „Erste-Hilfe-Kurse 2022 in der Gemeinde Katlenburg-Lindau in Zusammenarbeit mit dem ASB“
  • 1.800 Euro an die Gemeinde Katlenburg-Lindau -Jugendpflege- für die „Ferienprogramme 2022 in der Gemeinde Katlenburg-Lindau Schwerpunkt: Sport/Spiel/Bewegung“
  • 1.739,20 Euro an die Stadt Moringen -Jugendpflege- für das „Ferienprogramm 2022 – „Indoor-Outdoor Ferienspaß““
  • 5.000 Euro an die Stadt Moringen -Jugendpflege- für das Projekt „„Soccer-/ und Basketballcourts“ Jugendplatz in Moringen“
  • Eine Ausfallbürgschaft in Höhe von bis zu 10.000 Euro an den Jugendbeirat der Stadt Northeim für die Förderung des „Kinder- und Jugendfestivals 2022 auf der Waldbühne“
  • 1.882 Euro an den Flecken Nörten-Hardenberg -Jugendpflege- für das Projekt „(R)auszeit – Mach doch, was du willst Ferienprogramme 2022 in Nörten-Hardenberg“
  • 2.312 Euro an die Stadt Uslar für das Projekt „Jugendaustausch zur Förderung der Partnerschaft in Schwangau 2022“
  • 3.600 Euro an die Stadt Uslar für das Projekt „Qualifizierte Ferienbetreuung für KiTa- und Grundschulkinder in den Sommerferien 2022“

Die nächste Sitzung der Jugendstiftung findet voraussichtlich am 22. Juni 2022 statt. Der Termin wird rechtzeitig auf der Homepage der Jugendstiftung veröffentlicht.

Informationen zur Jugendstiftung des Landkreises Northeim gibt es im Internet unter www.jugend.stiftungen-northeim.de. Dort stehen auch Antragsvordrucke zum Download bereit. Ansprechpartner für die Jugendstiftung sind Dirk Niemeyer, ‚ 05551/708374 und Marina Herbst, ‚ 05551/708404, E-Mail: jugendstiftung@landkreis-northeim.de